EN · DE

Wolfgang Schnellbächer / Nur Öneren

Wolfgang Schnellbächer, Nur ÖnerenWolfgang Schnellbächer

geb. 1983, war schon immer begeisterter Leser und entwickelte früh eine Passion für das geschriebene Wort. Bereits mit 17 Jahren veröffentlichte er einen Text über Schulhofhierarchien in der FAZ. Sein erster Roman „Abiball“ erschien 2011 bei Südwestbuch und wurde in vielen überregionalen Tageszeitungen positiv besprochen.

Nur Öneren

geb. 1988 in Stuttgart. Durch ihre Herkunft entwickelte sie ein großes Interesse für Stärken und Probleme der multikulturellen Gesellschaft. Diese Neugier begleitet und bestärkt sie beim Schreiben. Sie beendete vor kurzem ihr BWL Studium an der Universität Stuttgart.

Publikationen
« vorige Seite  |   nächste Seite »