EN · DE

Ralf Grabuschnig

Ralf Grabuschniggeb. 1988, Historiker mit Studium in Wien, Zagreb und Budapest. Seit 2016 ist er als wissenschaftlicher Redakteur im Münchner "Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas" (IKGS) sowie als freier Lektor tätig. Er lektoriert geschichtswissenschaftliche Texte und verfasst feuilletonistische Artikel und Rezensionen. Seine Leidenschaft für Geschichte teilt er regelmäßig in seinem Déjà-vu Geschichte-Blog. Für seine unterhaltsamen historischen Anekdoten wurde er 2017 für einen Blogger-Award nominiert.

Publikationen

 

www.ralfgrabuschnig.com

 

« vorige Seite  |   nächste Seite »